HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Wie nah darf ich den Baby Shusher an mein Baby platzieren?

Es ist wichtig, dass der Baby Shusher sich innerhalb eines halben Meters im Hörradius des Babys befindet. So wird sichergestellt, dass das Baby den „Sch“-Ton trotz des eigenen Geschreis hören kann. Wenn das Gerät beispielsweise auf dem Schrank auf der anderen Seite des Raumes platziert wird, kann sich das Geräusch leicht verlieren und nicht bis zum Baby vordringen.

In welche Richtung soll der Lautsprecher ausgerichtet werden?

Die Richtung des Tons ist sehr wichtig. Damit das Baby es hören kann und sich auf die rhythmischen Beruhigungsgeräusche einstellen kann, sollten sich die Schallwellen auf die Ohren des Babys zubewegen und nicht davon weg. Das bedeutet, dass der Lautsprecher, der sich am Boden des Gerätes befindet, in Richtung des Babys zeigen soll. (egal ob in der Wiege, im Autositz, im Kinderwagen oder während Du Dein Baby in den Armen hältst)

Kann ich den Shusher neben anderer Beruhigungsmethoden verwenden?

JA. Wir können den parallelen Gebrauch des Baby Shushers mit anderen Beruhigungsmethoden wie schaukeln, sucking höchstens empfehlen. Obwohl wir zig Mal gesehen haben, dass der Baby Shusher gut für sich allein funktioniert, wäre es falsch nicht alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um das schreiende Baby zu beruhigen.

Bis zu welchem Alter kann ich den Baby Shusher verwenden?

Wir haben erlebt wie sich der Baby Shusher bis zu einem Alter von neun Monaten als wirkungsvoll erwiesen hat. Jedoch befindet sich der effektivste Zeitraum während dem „vierten Trisemester“-Geburt bis zu einem Alter von vier Monaten.

Wie lang dauert es, bis der Baby Shusher Wirkung zeigt?

Für diese Frage gibt es leider keine simple Antwort. Wir haben zum Einen gesehen, dass der Baby Shusher innerhalb von Sekunden erfolgreich war. (Video) Zum anderen konnten wir auch beobachten, wie der Baby Shusher bis zu 10 Minuten gebraucht hat, um von Babys wahrgenommen zu werden und sie zum Einschlafen zu bringen. Jedes Baby ist für sich einzigartig und so auch die Situationen.

Ab welchem Zeitpunkt empfiehlt es sich den Baby Shusher einzusetzen?

Wir raten den Baby Shusher ab dem Tag der Geburt einzusetzen. Folglich wird es zu einer gewohnheitsmäßigen Routine für das Baby, um den eigenen Beruhigungs Reflex zu fördern. Dein Schützling wird das rhythmische „Sch“ sofort wiedererkennen und wird sich mit jedem Mal schneller beruhigen.

Was kann ich machen, wenn der Baby Shusher nur kurze "Sch"-Laute von sich gibt?

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Batterien leer sind und durch neue ersetzt werden sollten.

Wo und in welchen Situationen kommt Baby Shusher oftmals zum Einsatz?

Zu den häufigsten Orten und Situationen bei denen Baby Shusher zum Einsatz kommt, zählen u.a. wenn das Baby in die Wiege gelegt oder einfach im Arm gehalten wird, die Autofahrt, die Wiege oder der Kinderwagen. Auch haben wir die Verwendung des Baby Shushers als Präventionsmaßnahme gesehen, um das Baby weiterhin entspannt und friedlich zu halten. (Baby Shusher wurde bei bereits vor Andeutung einer Schreiphase angeschalten). Es gibt sozusagen keine Beschränkungen für die Verwendung, außer vielleicht im Swimming Pool.

Kann die Lautstärke den Ohren meines Babys schädigen?

Denk daran, dass Dein Baby daran gewöhnt ist, konstant von Geräuschen umgeben zu sein. Im Uterus war es bis zu 95 Dezibel ausgesetzt, was dem Lärm eines geräuschvollen Staubsaugers gleichzusetzen ist. Unsere Empfehlung ist die Lautstärke so zu regeln, dass diese laut genug ist, um die Aufmerksamkeit des weinenden Babys zu gewinnen und den Beruhigungs-Reflex des Babys fördert. Danach sollte die Tonstärke heruntergeschaltet werden, um den „Sch-Ton“ dem Ruhezustand des Babys anzupassen.

Kann ich das Auswechseln der Batterien selbst vornehmen?

Das Wechseln der Batterien kannst Du ganz einfach selbst durchführen. Du brauchst lediglich Batterien der Größe AA und einen Schraubenzieher. Hier gehts' zum Video.