11 Erstaunliche Fakten über Babys

Jawohl! Babys sind ein wirkliches Mysterium. So liest man doch zahlreiche Babybücher, informiert sich in Elternforen, tauscht sich mit der eigenen Mutter aus und dennoch kennt man nur einen Bruchteil des Baby Universums. Wusstest Du zum Beispiel, dass Babys mit Superkräften auf die Welt kommen?
Hier lüfte ich ein paar spannende und interessante Dinge, der Blackbox Baby :) Viel Spaß beim Lesen.

11 Erstaunliche Fakten über Babys


1. Baby trägt Bart
Zwischen der 13. und 16. Schwangerschaftswoche wird es pelzig. Dem Baby wächst sowohl ein kleines Bärtchen als auch ein Flaum am ganzen Körper. Wozu das Ganze? Die sogenannte Lanugobehaarung sorgt im Zusammenspiel mit der Käseschmiere dafür, dass das Fruchtwasser die empfindliche Haut des Babys nicht aufweicht. Bis das Kleine die Welt erblickt, ist die Behaarung in der Regel verschwunden oder fällt in den ersten paar Wochen aus.

2. Superheldenkräfte
Ein Neugeborenes ist ein waschechter Superheld. Durch den angeborenen Greifreflex ist es so stark, dass es sein ganzes Körpergewicht halten könnte. Das erinnert ein wenig an Michelle Tanner das Superbaby aus der Serie Full House.




3. 6000 Windeln ...bis zur Sauberkeit
Im Durchschnitt verbraucht ein Baby in etwa 6000 Windeln, bis es sauber ist. In Windelwährung sind dies zwischen sechs und acht Stück am Tag und bedeutet für Mami und Papi ca. 2200 mal wickeln pro Jahr. Bekommt man einen guten Wechselkurs, so sind das in Euro etwa 800-1000 Euro. Holla die Waldfee, das klingt nach einer Menge. Hier geht es zum Windel-Quiz.

4. Lauter als ein Rockkonzert
Ein lauter Babyschrei kann einen Schallpegel von bis zu 120 Db erreichen. Hiermit liegt der Schreihals über dem Wert eines Rockkonzerts mit 110 Db. Kaum zu glauben ...

5. Aus 300 mach 206
Ein Baby kommt mit 300 Knochen auf die Welt. Ein erwachsener Mensch besitzt jedoch nur 206. Also sind das fast 100 Knochen weniger. Hat da etwa Harry Potter seine Finger im Spiel? Nein, mit Magie hat das nichts zu tun. Es gibt eine ganz einfache Erklärung hierfür: Bei der Entwicklung des Körpers müssen einige Knochen erst noch zusammenwachsen, wie z.B. Schädel- und Beckenknochen. Folglich reduziert sich die Anzahl "einzelner" Knochen.

6. Baby-Starter-Paket für finnische Mütter
In Finnland bekommen Mütter von der finnischen Sozialversicherungsbehörde Kela ein Baby Starterkit mit rund 54 Produkten. Dies ermöglicht, die Grundbedürfnisse des Säuglings für ein ganzes Jahr zu befriedigen. Im Baby-Starter-Paket enthalten sind u.a. Kleidung, Pflegeprodukte, Handtücher und vieles mehr. Die Box kann sogar als Babybett umfunktioniert werden. Nachfolgend ein Foto des Inhalts:

Qulle: http://www.kela.fi/web/en/maternitypackage

7. Naturtalent im Multitasking
Babys können schlucken und atmen zur selben Zeit. Bei Säuglingen liegt der Kehlkopf höher, was das Ganze erst ermöglicht. Nach drei Monaten senkt sich der Kehlkopf, wodurch das Baby seine Superkraft verliert. Schade eigentlich!

8. Weinen ohne Tränen
Weinen ohne Tränen geht nicht? Geht ja wohl! Die Tränenkanäle von Babys sind bei der Geburt nicht fertig gebildet. Erst nach etwa einem Monat können bei Säuglingen Kullertränen gesichtet werden. Auch danach weinen Babys öfter ohne Tränchen. Es ist für sie die einzige Möglichkeit auf sich aufmerksam zu machen und folglich nicht immer mit traurigen Emotionen verbunden.

9. Als Rettungsschwimmer geboren
Hält man Babys mit dem Bauch ins Wasser, beginnen sie mit reflexartigen Paddel- und Ruderbewegungen. Gerät das Gesicht unter Wasser können sie sogar die Luft anhalten. Diese Fähigkeit ist den kleinen Erdenbürgern angeboren, geht jedoch innerhalb der ersten paar Monate verloren.

10. Ungeborene Babys haben bereits Fingerabdrücke
Ab der 16. Schwangerschaftswochen bekommen auch die winzigen Fingerlein Rillen. Jetzt ist Schluss mit der Anonymität ;)

11. Einfarbige Welt
Nach der Geburt sieht ein Säugling die ganze Welt monochrom. Erst ab einem Alter von drei Monaten beginnt ein Baby eine bunte Welt zu sehen. Mit ungefähr vier Jahren erreicht ein Kind in der Regel eine 100%-ige Sehleistung. In manchen Fällen wird diese erst im Alter von 9 Jahren erreicht. Mehr gibt es hier.


Quellen:

http://www.sz-online.de/nachrichten/wissen/manche-...
http://mom.brigitte.de/haben-wollen/babybox-finnland-1246082/
http://www.kela.fi/web/en/maternitypackage
http://www.theregister.co.uk/2006/05/07/the_odd_body_nearly_naked_ape/
http://www.helpster.de/lanugobehaarung-bei-babys-wissenswertes_111410
http://gesundheitsnews.imedo.de/news/1020890-warum...
http://gesundheit.ccm.net/contents/750-das-baby-le...
http://www.hallo-eltern.de/m_baby/baby-traenen.htm
http://babypreppers.com/fun-facts-babies/
http://gesundheit.ccm.net/contents/750-das-baby-le...
http://www.baby-markt.de/ratgeber/index.php/baby/10-interessante-fakten-ueber-babys/
http://www.natuerlichbaby.eu/windelinfo
http://www.eltern.de/kleinkind/erziehung/wickel-qu...
http://caterna.de/wie-sich-das-sehen-entwickelt/
http://www.freshdads.com/magazin/babys-k%C3%B6nnen-so-laut-schreien-wie-jets#.VcxpGfntlBc
http://www.hug-technik.com/inhalt/ta/schallpegel_laermpegel.html
https://www.baby-welten.de/entwicklung/reflexe


comments powered by Disqus